Das Musikermagazin musiker-online.com berichtet von Nichtbeachtung höchstrichterlicher Urteile seitens der GEMA.
Das Magazin hat eine Sammlung von verschiedenen Gerichtsurteilen zusammengestellt, dessen Nichtbeachtung von Seiten der GEMA fatale und existenzbedrohende Auswirkungen auf hunderte von GEMA-Mitgliedern hat.
musiker-online.com will mit dieser Sammlung von Urteilen die Vorwürfe mit Hilfe der Musiker prüfen.
Ole Seelenmeyer, Betreiber des Onlinemagazin und Vorsitzender des Deutschen Rock & Popmusikerverband bittet euch darum ihm Eure Erfahrungen mit der GEMA mitzuteilen.

Link: http://www.musiker-online.com/gema-rechtsstaatswidrig/